Tour durchs Wiehengebirge am 09.08.2003 

Die Tour begann bei nahe 30° C in der Tödheide und führte uns zunächst nach Bad Essen. Dort trafen wir uns mit weiteren Bikern und es gab die erste Rast im Biergarten. Nach 0,5 l Apfelschorle ging's weiter bis in den Wald. Nach dem "Abdampfen" fuhren wir weiter zu Roswitha nach GM-Hütte. Hier wurden wir bereits mit Schatten, gut gekühlten Getränken und einem Imbiss erwartet. Wir verliessen die gastliche Stätte mit dem Café Beutling als Ziel. Die schöne, aber heisse Tour endete nach ca. 200 km bei Getränken, Grillgut, Gesprächen und angenehmer Atmosphäre bei Ulla u. Dieter im Garten. Der Heimweg wurde erst nach Mitternacht angetreten.

Thomas F. 10.08.03

"Abdampfen" bei einer Rast im Wald bei mehr als 30° C
Letzte Rast im Café Beutling nahe Borgholzhausen Die Grillparty bei Dieter ging bis spät in die Nacht!

 zurück zur "Tour"