Tagestour am 30. März 2004 

Wenn die Sonne so herrlich am Himmel steht, dann darf man das Bike nicht in der Garage stehen lassen. Also kurzer Rundruf: Morgen um 10:15 Uhr bei Wilhelm!
Nach kurzer Routenbesprechung geht es ab nach Sassenberg zu Margarete. Dort konnten wir unseren Kaffee auf der Terrasse genießen. Der nächste Ruhe- punkt, war dann "Zum Kühlen Grunde"  beim Kloster Vinnenberg.
Nach Bratkartoffeln und Sülze zog es uns durch manche Kurve in eine Eisdiele in Bad Iburg. Nach Gesprächen und Cappuccino ging's wider in den Sattel und mit ein paar Extrakurven in Richtung Heimat.
Mein Tacho zeigte am Tagesende 170 km mehr an!

Der idyllische Garten  "Zum Kühlen Grunde"
Hoffentlich kommen bald die Bratkartoffeln! So, nun kann es weiter gehen.

   zurück zu "Tagestouren"