Motorrad-Touren der Landeskirchlichen Gemeinschaft 

1. Motorradtour am 23. Juli 2006

Einer Einladung der Landeskirchlichen Gemeinschaft anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums zu einer geführten Motorrad-Tour durch die heimische Region folgend, versammelten sich acht TeutoBiker/Innen auf sieben Mopeds am Sonntag, dem 23. Juli 2006, um 10.00 Uhr vor dem Gemeindehaus der Jesus-Christus-Kirche in Bielefeld-Sennestadt.
Sie wurden dort von der Leiterin, Frau Ursel Redlich, Herrn Pastor Thomas Hölzemann und neun Gemeindemitgliedern auf acht Mopeds sehr herzlich begrüßt.
Bei prächtigem Biker-Wetter ging dann die Fahrt zunächst über Oerlinghausen, Pivitsheide V .L. und Heiligenkirchen nach Horn, wo im gepflegten, schattigen Park des EC Freizeitheims "Friedrich-Blecker-Haus" von Pastor Hölzemann eine kurze Andacht abgehalten wurde.
Nach Stärkung durch eine Tasse Kaffee ging die Fahrt weiter über Steinheim, Fürstenau und Niese zum Köterberg. Die Rast am bekannten Biker- Treffpunkt gab ausreichend Gelegenheit zum Rundgang, zu informativen Gesprächen, aber auch zur Erholung beim Mittagessen.
Weiter führte die teilweise sehr kurvenreiche, somit ausgesprochen bikergerechte, Route über Wörderfeld, Lügde, Thai, Aerzen, Bösingfeld, Uchtdorf und Silixen nach Kükenbruch, natürlich zu "Günters Kurve". Im kühlenden Schatten riesiger Eichen bot sich den Teilnehmern am Nachmittag damit letztmalig die Gelegenheit zur Stärkung und Auffüllung des Flüssigkeitsvorrates -allerdings auch zur Entsorgung sog. Altlasten.
Über Talle, Retzen, Pottenhausen, Helpup und Oerlinghausen erreichte die Gruppe gegen 17.00 Uhr erneut .den schattigen Park der in Sennestadt am Fuldaweg gelegenen Kirchengemeinde, wo die Teilnehmer nach rund 215 gefahrenen Kilometern schon kühle Getränke und ein leckerer Grill-Imbiss erwarteten.
Ein wunderbarer und zudem unfallfreier Biker- Tag mit netten Gastgebern klang bei Informativen Gesprächen mit gegenseitigen Danksagungen und dem allseitigen Wunsch nach nächstjähriger Wiederholung angenehm aus.


2. Motorradtour am 18. August 2007

Auch in 2007 hat die Landeskirchlichen Gemeinschaft zu einer Motorradtour eingeladen. Dieses Jahr waren noch mehr Biker der Einladung gefolgt. Die Tour führte uns beim ersten Zwischenstopp zum Luisenturm bei Borgholz- hausen. Hier hielt Thomas Hölzemann eine kurze Andacht. Schade, dass wir zu früh hier waren, denn so konnten wir noch keinen Kaffee trinken. Weiter ging unsere Fahrt durch den Teutoburger Wald bis zum Café Beutling. Hier konnten wir bei herrlichem Sonnenschein unseren wohlverdienten Kaffee trinken und bei Pflaumenkuchen bzw. deftigen Broten anregende Gespräche führen. Nach dieser Pause führte uns die kurvige Fahrt zum Eisessen nach Bad Essen. Über Bielefeld ging dann die Fahrt zurück zum Ausgangspunkt nach Sennestadt in den Schatten der Kirche. Dort war dann der Abschluss mit Grillwürstchen, Getränken und Gesprächen.

Pause am Luisenturm bei Borholzhausen Warten auf Kaffee, Kuchen und Wurstbrote
Das Warten hatte ein Ende. Das haben wir uns verdient!

 zurück zu "Tagestouren"               zurück zu "Bildern"