Spontan-Tour nach Welver am 15. Juli 2003 

Heute hat die Rentnertruppe (Margarete, Wilhelm, Dieter und ich) eine spontane Ausfahrt nach Welver, in der Nähe von Soest unternommen. Wir  haben dort Wolfgang aus Leverkusen während seines Urlaubs besucht.
Auf der Fahrt, die über Rheda-Wiedenbrück, Stromberg, Beckum und Herzfeld nach Welver ging, haben wir einige schöne Streckenstücke mit einigen Kurven genossen.
Der brütenden Hitze konnten wir dann bei Rita und Wolfgang im Garten bei Kaffee, Kuchen, kalten Getränken und Gesprächen entfliehen.

Thomas, 15.07.03

Bei dieser Hitze täte eine Abkühlung im Teich gut!
Bei Rita und Wolfgang kann man es wohl gut aushalten! Fisch gibt es nicht, ich habe Kuchen für Euch!

 zurück zu "Tagestouren"